Lust auf ein Fitnessstudio zu Hause? Wir haben genau das Richtige für Dich!

Lust auf ein Fitnessstudio zu Hause? Wir haben genau das Richtige für Dich!

Wenn uns die COVID-19-Pandemie etwas gelehrt hat, dann, dass wir unserer Gesundheit Vorrang einräumen müssen. Aber wie die meisten Dinge hat die Pandemie auch die Art und Weise verändert, wie wir trainieren. Da wir nur begrenzten oder gar keinen Zugang zu Fitnessstudios und Parks hatten, hat sich die Fitnessbranche dramatisch verändert. 

In den letzten zwei Jahren hat die Zahl der Heimtrainingsgeräte stark zugenommen, und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend bis 2022 fortsetzen wird. Eine Umfrage unter rund 2000 Personen ergab, dass drei von fünf Amerikanern der Meinung sind, dass Fitnessstudios der Vergangenheit angehören werden, und drei von vier gaben an, dass es einfacher ist, ein Fitnessprogramm von zu Hause aus zu absolvieren. 

Und warum auch nicht? Fitnessstudios zu Hause bieten Dir Flexibilität und Zugänglichkeit. Du kannst trainieren, wann immer Du willst. Es ist auch eine erschwinglichere Option, da nur die einmaligen Kosten für den Kauf einer Grundausstattung anfallen. Du brauchst nicht zum Studio fahren oder für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zahlen. 

Auch mit einer Grundausstattung wie einer Bank, Hanteln und Widerstandsbändern lässt sich ein großartiges Training absolvieren. Wir stellen Dir fünf unverzichtbare Fitnessgeräte vor, wenn Du nicht den Platz für ein großes Fitnessstudio hast.                                                                                                   

1. Fitness-Bank

Eine Trainingsbank ist eine verstellbare Plattform, die für die Durchführung von Kraftübungen verwendet wird. Die Rückenlehne lässt sich verstellen, so dass Du die Bank von einer flachen in eine geneigte Position bringen kannst. 

Einige der Übungen, die Du auf einer Trainingsbank durchführen kannst, sind: Bankdrücken (auch als Schrägbank), Butterfly, Bizeps- und Trizepscurls, Beincurls, Dips, Sit-ups und vieles mehr.

2. Hantelsatz

Dies ist die wichtigste Anschaffung für Dein Fitnessstudio. Ein Satz Kurzhanteln, der von leicht bis schwer reicht, bietet Dir genügend Möglichkeiten für Übungen und Krafttraining. Wähle aus einer Vielzahl von Formen, Größen, Farben und Materialien aus und aktiviere Deine Muskeln. 

Hanteln lassen sich leicht in einer Ecke oder auf einem Regal aufbewahren, aber wenn Du möchtest, kannst Du auch einen Dumbbell rack kaufen, um Deine Geräte aufzubewahren. 

3. Fitnessbänder

Fitnessbänder helfen Dir, Deine Kraft und Beweglichkeit zu verbessern. Dank ihrer kompakten Größe kannst Du sie überall aufbewahren oder einfach mitnehmen. Mit Widerstandsbändern lassen sich verschiedene Übungen für Brust, Arme, Schultern, Beine und Rücken durchführen. 

Fitnessbänder können Dir auch helfen, Dein Training zu steigern, indem sie Dir während des Trainings zusätzlichen Widerstand bieten. 

4. Hantelscheiben

Hantelscheiben sind ein großartiges Zubehör, wenn Du auf der Suche nach einer breiten Palette von Gewichten bist und außerdem den Platz für mehrere Hanteln sparen möchtest. Kaufe hierzu Hantelscheiben und nutze die, die Du für ein gezieltes Hanteltraining brauchst. 

Die Hantelscheiben sind in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich und bieten Dir die Flexibilität, das Gewicht je nach Kapazität oder Bedarf zu erhöhen oder zu verringern. 

5. Gymnastikmatten

Eine Trainingsmatte bietet Dir eine weiche, flexible und rutschfeste Plattform für Dein Training. Unabhängig davon, wie Du trainierst - von Yoga über Gewichtheben bis hin zu hochintensivem Intervalltraining (HIIT) - sind Trainingsmatten ein unverzichtbares Fitnessgerät. 

Richten Sie Ihr Home Gym jetzt ein!

Wenn Du also mit dem Gedanken spielst, Dir ein Fitnessstudio zu Hause einzurichten, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt. Schau Dir unsere Produktpalette an und beginne jetzt mit Deiner Fitnessreise zu Hause. 

Denke daran, dass Du immer klein anfangen und Dein Fitnessstudio nach und nach erweitern kannst.